Ein Tag bei uns

1280x500px_Kita_ritterwiesen

Pünktlich um 7:30 Uhr öffnet unser Kindergarten Ritterwiesen die Türen – bis spätestens 9:00 Uhr sollten Sie ihr Kind an die ErzieherInnen übergeben.

Während des Freispiels von 7:30 – 9:00 Uhr haben die Kinder unter unserer Obhut Gelegenheit, die Zeit nach eigenen
Bedürfnissen und Vorstellungen zu gestalten, d.h. sie können mit Erlaubnis ihrer Erzieher und Erzieherinnen auch an Aktivitäten anderer Gruppen teilnehmen:


– Flur nutzen
– Bewegungsbaustelle benutzen
– Kuscheln und Bücher anschauen im Traumzelt
– Spielen auf dem Autoteppich
– Spielen mit dem Puppenhaus, Kugelbahn

 

Morgenkreis

Um 9:15 Uhr versammeln wir uns bei Bedarf mit allen Kindern zu einem gemeinsamen Morgenkreis, bevor anschließend die Arbeit in den einzelnen Gruppen beginnt.
Da am Morgenkreis alle Kinder teilnehmen sollten, müssen sie
spätestens um 9:00 im Kindergarten sein.

Gemeinsames Frühstück

Das Frühstück mit der gesamten Gruppe beginnt mit einem gesprochenen oder gesungenen Gebet.
Auch hier ist es impliziertes Ziel, die Kinder mit festen Regeln und Abläufen vertraut zu machen. Sie lernen dabei auch, dass sie  Gemeinsamkeit, gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz brauchen.

Nach dem Frühstück wird der Vormittag entweder in der Gruppe, im Flur, im Freispiel oder mit gestaltenden Aktivitäten zu einem Thema verbracht oder draußen im Garten.

Kinder, die nicht am Mittagessen teilnehmen werden in der Zeit von 12:30 – 13:00 Uhr abgeholt. Die Essenskinder bekommen um 13:00 Uhr ein gesundes warmes Mittagessen. Nach dem Mittagessen spielen die Kinder auch entweder in der Gruppe, im Flur oder Im Außenbereich.

Ab 15:00 Uhr beginnt die Spätdienstgruppe , diese wird von je 2 ErzieherInnen betreut.

 

eintag1_600_183